Montag, 20. Oktober 2014

BIBLIOGRAPHIE: RÖMER IN GERMANIEN (5)

1.) G. L. CHEESMAN: The AUXILIA of the Roman Imperial Army, Oxford 1914.
2.) J. HARNECKER: ARMINIUS, VARUS und das Schlachtfeld von KALKRIESE, Bramsche 1999.
3.) K. KRAFT: Zur Rekrutierung der ALEN und KOHORTEN an Rhein und Donau, Bern 1951.
4.) J. KRIER/ F. REINERT: Das REITERGRAB von Heiligen-Die TREVERER und das röm. Militär in der frühen Kaiserzeit, Luxemburg 1993.
5.) E. KÜNZL: Unter den goldenen Adlern-Der Waffenschmuck des römischen Imperiums, Regensburg/ Mainz 2008.
6.) K. H. LENZ: RÖMISCHE WAFFEN, militärische Ausrüstung und militärische Befunde aus dem Stadtgebiet der COLONIA ULPIA TRAIANA (Xanten), Bonn 2006.
7.) G. SUMNER: ROMAN ARMY-Wars of the Empire, London 1997.
8.) R. WOLTERS: Die Schlacht im TEUTOBURGER WALD-ARMINIUS, VARUS und das römische Germanien, München 2009.
9.) H. J. UBL: "Was trug der römische Soldat unter dem Panzer?" in: Bayerische Vorgeschichtsblätter 71, 2006, S. 261-276.
10.) K. M. TÖPFER: SIGNA MILITARIA-Die römischen FELDZEICHEN in der Republik und im Prinzipat, Mainz 2011.
---
decurio

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen